fbpx

Black owned businesses

We support Black Owned Businesses

Mit AiDiA möchten wir ein Ökosystem schaffen, in dem Schwarze Unternehmer:innen eine Plattform bekommen, um nachhaltig zu wachsen. Auf diesem Weg sind wir nicht allein. Wir arbeiten mit tollen Kooperationspartnern zusammen, die ähnliche Ziele verfolgen oder selbst Unternehmer:innen mit tollen Produkten sind, die gesehen werden sollten und sich über euren Support freuen.

Wir möchten möglichst vielen Menschen ermöglichen, mehr tolle Ideen und die Menschen dahinter zu entdecken und ihre Produkte auszuprobieren. In verschiedenen Marketingmaßnahmen haben wir bereits mit einigen Unternehmen kooperiert und freuen uns darüber, in Zukunft viele weitere Black Owned Businessess hier zu präsentieren und tolle Partnerschaften eingehen zu können.

Entdecke hier mehr über unsere Afrodeutschen Partner-Unternehmen und ihre Geschichten:

La Tribune Noire

Mit La Tribune Noire macht André Cramer, modernes und digitales Shopping diasporischer und kultureller Lifestyle-Produkte möglich. Das Hamburger StartUp bietet ausschließlich “Black-Owned” Brands und Produkte von Black People of Color (BPOC) an, was konzeptionell auf dem deutschen Markt Neuland ist. Zielsetzung ist es, Hamburger, sowie internationalen Schwarzen Unternehmer:innen auf dem wichtigen und umsatzstarken deutschen Markt Sichtbarkeit zu verleihen.
Der PopUp Store findet sich in Hamburgs bester City Lage, am Alten Wall 12 in der Bucerius Passage. Das Angebot von Online-Shop und PopUp Store umfasst Mode, Kosmetik, Interior, Kunst, Kunsthandwerk und Delikatessen. Angesprochen werden urbane, trendinteressierte, modebewusste Kund:innen, denen nachhaltige sowie direkte Unterstützung diverser Unternehmer:innen wichtig ist.

NDEYEFOODS

Überzeugte mit ihren west-afrikanisch inspirierten Kochsaucen zum Verfeinern bereits bei der Höhle der Löwen. Essen ist Heimat. Und dieses Stück Heimat können wir überallhin mitnehmen und teilen. Die afrikanische Küche ist vielfältig und gesund, doch das Kochen kann aufwendig sein. Viele Zutaten und Rezepte gibt es hierzulande nur in Afrikashops. Aus dem Wunsch nach einer schnellen Alternative hat die Gründerin N’deye Fall-Kuete, NDEYEFOODS gegründet.

NDEYEFOODS sind Kochsaucen mit einer westafrikanischen Note. Jede Sauce ist inspiriert von bekannten Gerichten aus Westafrika, meiner Heimat. Mit meinen von Hand gemachten Saucen habe ich ein Stück meiner Heimat nach Deutschland gebracht als Bereicherung für die westeuropäische Küche.

Made by BLACKEXCELLENCE
(ehem. And label it)

Zu Weihnachten kam Garcia Suka Arthur auf die Idee eigene Sticker herzustellen, da sie keinerlei Schwarze Weihnachtsmannsticker in Deutschland fand. Solche Momente erinnern Garcia daran, dass es für BIPoc nach wie vor kaum bis keinerlei Zugänge und Repräsentation in Deutschland gibt. Ihr Ziel war es, ein Unternehmen zu gründen, das genau dieses Problem löst, mit denen sie selbst als Schwarze Frau in Deutschland konfrontiert war:

– Fehlende Repräsentation und Zugänge zu geeigneten Schreibwaren- & Geschenkartikel mit Illustrationen für Black, Indigenious and People of Color 

Mit Made by Black Excellence will sie dazu beitragen diese Lücke zu schließen und einen Beitrag zur Gemeinschaft in Deutschland beitragen.

PrincessNP

Princess und ihr Mann NP haben das Label PrincessNP im Jahr 2020 gegründet, um den Menschen in Westafrika zu helfen, indem sie lokale Bauern und Mütter unterstützen, indem sie ihre Rezepte und Produkte importieren und verkaufen.

In Westafrika aufgewachsen, leben sie heute mit ihrer Tochter Makay in Deutschland, leben und lieben wir die kulturelle Vielfalt und profitieren jeden Tag von ihr! Sie sind fest davon überzeugt, dass Europäer:innen exotische und biologische Lebensmittel lieben. Deshalb wollen sie ihre innovative, exquisite westafrikanische Küche nach Europa und in die Welt bringen.

Miacosa

Mariam Guédé ist gebürtige Hamburgerin, aber hat sich mit ihren Wurzeln in Westafrika schon immer sehr verbunden gefühlt. Mit Miacosa hat sie nicht nur eine Selfcare Brand gegründet, die enorm viel auf die äußerliche als auch, auf die innere Körperpflege Wert legt. Sie kreieren nicht nur Naturkosmetik made in Germany mit natürlichen Inhaltsstoffen aus dem Westen Afrikas, sondern auch Selfcare-Produkte, die deine Routinen vereinfachen sollen. Miacosa-Cremes basieren auf unraffinierter Sheabutter. Einige davon sind zudem mit natürlichen Aromen angereichert. Mit den Miacosa-Produkten sollen dir natürliche Kosmetika und Selfcare-Produkte zugänglich werden, die in Europa bis vor kurzem noch ziemlich unbekannt waren und kaum genutzt werden.

LASOYI

Eninam & Mirjam sind die Gründer:innen von LASOYI. Ihre Liebe zu den Menschen,
zur Umwelt und zum Produkt sind die Gründe, warum sie ihre Sheabutter auf bewährte und traditionelle Weise in Handarbeit in Ghana produzieren, plastikfrei verpacken und mit lokalen, Kölner Unternehmen zusammenarbeiten. Die erste Idee zu Lasoyi entstand vor vier Jahren, als sie Suzi im nördlichsten Teil Ghanas kennengelernt haben. Suzi plante eine Sheabutter-Produktionsstätte und die Gründer:innen waren absolut begeistert. Über ein Jahr arbeiteten sie Vorort gemeinsam am Bau der Produktionsstätte.
Alles hat sich so wunderbar entwickelt, dass sie jetzt sogar die Möglichkeit haben, mit dem Verkauf ihrer hochwertigen Sheabutter das Wiederaufforstungsprojekt im Dorf ihrer Produktionsstätte zu begleiten.

Blackolato

Mit Blackolato können Sie Ihren Bezugspersonen eine besondere Art der Wertschätzung übermitteln. Die aus einer festlichen Familientradition entstandenen Pralinenkrossis, zeichnen sich durch ihre Exzellenz aus drei verschiedenen Sorten aus. Das intensiv knusprige Geschmackserlebnis aus einem ausgewogenen Zusammenspiel zartschmelzender Schokoladenvariationen und knusprigen Weizenflakes, macht Blackolato zu einem einzigartigen Genuss.Unsere Überzeugung von Wertschätzung liegt in der Familie. Heute ist Blackolato ein kleines Projekt von einem starken Geschwisterduo welches das Ziel verfolgt, Wertschätzung und Exzellenz zu vereinen. Ein edles, minimalistisches Pralinenkunstwerk ummantelt von Eleganz und Hochmut, die Besonders als Geste für jeden Genussliebhaber und jeden feierlichen Anlass, ein Gefühl von Anerkennung bereiten soll. Unterstützen Sie Blackolato auf Instagram und seien Sie Teil ihrer Entwicklung.

Hood Politix

Mit dem Spiel Hood Politix möchten die Autor:innen Irene & Junior, ansässig in Hamburg, ihre Wertschätzung für Hip Hop und die afroamerikanische Kultur zeigen.

Sie möchten ein Bewusstsein für die Kultur schaffen, die viele Industrien weltweit rund um die Welt beeinflusst und bereichert.

Obwohl das Spiel Hood Politix auf bekannte Spiel-Mechaniken zurückgreift, ist es die Atmosphäre, die das Spiel erzeugt, die es besonders macht. Die Gründer:innen möchten die Hip-Hop-Kultur in die Wohnzimmer bringen und Menschen auf spielerische Art und Weise miteinander verbinden.

In Hood Politix streiten die Spieler und fordern sich gegenseitig heraus, aber letztendlich geht es um den gemeinsamen Spaß.