fbpx

Über uns

AiDiA – DAS ERSTE AFRODEUTSCHE STARTUP PITCH EVENT

AiDiA ist eine Projektidee, die in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein FoGG e.V. entstanden ist. Mit AiDiA veranstalten wir das erste Pitch Event zur Förderung von Schwarzen Entrepreneurinnen und Entrepreneuren. Durch historische und strukturelle Faktoren werden Unternehmer:innen mit Afrodeutschem Hintergrund im Laufe ihrer Karriere mit besonderen Herausforderungen konfrontiert und unzureichend als relevante Wirtschaftsakteurinnen und -akteure wahrgenommen. Es fehlt dadurch an Unterstützung in Form von Fördermitteln und Wissenstransfer. Unser Event wirkt diesem Status Quo entgegen.

Meet the team

 Unser diverses Team besteht aus zahlreichen Business Professionals, die mit viel Engagement dazu beisteuern, Afrodeutsche Unternehmer:innen als Wirtschaftsakteurinnen und -akteure in Deutschland zu fördern und das Narrativ in Bezug auf die Wahrnehmung Schwarzer Talente in Deutschland zu verändern. Unsere diversen, kulturellen und beruflichen Erfahrungen ermöglichen es uns, der nächsten Generation Afrodeutscher Gründer:innen eine optimale Plattform für ihren Erfolg zu ermöglichen.

Lucy Larbi

Lucy Larbi

Sponsoring

Seit 5 Jahren engagiere ich mich mit Herzblut im Verein FoGG e.V.. Neben meiner ehrenamtlichen Tätigkeit arbeite ich für eine Unternehmensberatung und berate als Management Consultant deutsche Mittelständler und Großunternehmen bei ihrer digitalen Transformation. Meine treibende Leidenschaft ist die Diversifizierung der deutschen Wirtschaft und Politik mit Afrodeutschen Arbeitskräften und Führungskräften.

Irene Aniteye

Irene Aniteye

Marketing

Ich bin studierte Wirtschaftspsychologin und war mehrere Jahre verantwortlich für die strategische Markenführung etablierter Marken in Hamburger Werbeagenturen. Heute bin ich selbst angehende Unternehmerin und möchte mit Hilfe von AiDiA anderen Afrodeutschen Startups ermöglichen, ihre Gründungsvorhaben erfolgreich und nachhaltig in die Realität umzusetzen.

Daniel Tiemor

Daniel Tiemor

Pitch Koordination

Ich bin studierter Wirtschaftsingenieur und arbeite als Unternehmensberater an Technologiethemen. Zudem interessiere ich mich für das Unternehmertum und konnte bereits erfolgreich an unterschiedlichen Gründungs- und Ideenwettbewerben teilnehmen. Bei FoGG e.V. bin ich seit 2018 im Business, IT und HR Bereich tätig. Ich freue mich durch AiDiA Schwarze Gründer:innen und Gründungsinteressierte sichtbar zu machen.

David Sichert

David Sichert

Event Management

Ich begleite erfolgreiche Menschen dabei, sich noch mehr ganzheitliche Fülle zu erlauben. Als Alignment-Coach arbeite ich mit Professionals und Entrepreneurinnen und Entrepreneuren zusammen und unterstütze Startups als Berater. Durch mein Engagement bei AiDiA möchte ich angehende Gründungstalente dazu motivieren, an sich und ihr Können zu glauben sowie die Chancen  für gutes Business und nachhaltiges Wachstum zu erkennen..

Shanice Sintim-A

Shanice Sintim-A

Marketing

Ich arbeite in einem dynamischen Umfeld als Executive Assistant. In einem der größten Tech-Unternehmen unterstütze ich nicht nur mein Team, sondern auch die Umsetzung von internationalen B2B-Kampagnen. Als People Person fließen meine Kultur- und Kommunikations-Skills im Berufsalltag und in meinen ehrenamtlichen Tätigkeiten bei FoGG e.V. und AiDiA ein, um somit mehr Sichtbarkeit für die Afrodiasporische Community zu generieren.

Nina Laenen

Nina Laenen

Event Management

Ich berate Dax Konzerne in ihren Transformationen. Dabei liegt mein Fokus auf agile Projektarbeit, Führung und die Ausbildung von Agilen Coaches. Ich freue mich durch AiDiA nicht nur schnelle, sondern auch diverse Startups auf die Bühne zu holen und der deutschen Wirtschaft neue Helden zu präsentieren. Diversität ist das neue Must-Have wenn es darum geht die komplexen Problemstellung in unserer Gesellschaft und Markt zu lösen.

Gloria Niiquaye

Gloria Niiquaye

Marketing

Vertrieb kann mehr. Als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen habe ich meine erlernten Social Media-Fähigkeiten in den beruflichen Alltag integriert, um Unternehmen bei ihren Strategien beratend zur Seite zu stehen. Passend zum analogen Vertrieb erweitere ich durch ein Studium im E-Commerce meine Kenntnisse im digitalen Vertrieb und bin darüber hinaus in der agilen Softwareentwicklung tätig. Durch AiDiA sehe ich eine große Chance der deutschen Wirtschaft eine neue Perspektive zu eröffnen.

Brendan Stahl

Brendan Stahl

Sponsoring

Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen im Master an der TU Berlin. Derzeit verfasse ich meine Masterarbeit zum Thema “Digital Supply Chain Twins” und arbeite als Werkstudent in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Ich bin begeistert von der Idee, Schwarze Menschen in Deutschland sichtbarer zu machen. Deshalb engagiere ich mich seit fast einem Jahr für AiDiA, wo wir genau dieses Ziel verfolgenIch bin zuversichtlich, dass durch mehr Afrodeutsche Initiativen, Deutschlands Wirtschaft in der Zukunft an Vielfalt gewinnt. 

Tracy Elephant

Tracy Elephant

Marketing

Ich bin Freelancerin im Grafikbereich und Kreative aus Leidenschaft. Mit meiner Arbeit unterstütze ich Menschen dabei, ihre Ideen und Vision zu visualisieren und ihrer Marke ein Gesicht zu verleihen. Bei AiDiA gehöre ich dem Design Team an und verantworte dort um alle Designthemen. AiDiA ist spannend, innovativ und am Zahn der Zeit. Ich sehe unsere Bemühungen als eine große Chance und freue mich umso mehr, Teil des Teams zu sein.

Leonard Konrad-Adomako

Leonard Konrad-Adomako

Sponsoring

Ich bin Masterand im Studiengang Wirtschafts-ingenieurwesen an der TU Berlin. Als Werkstudent beim Fraunhofer-Institut entdecke ich regelmäßig neueste Technologien und interessante Geschäftsideen im Bereich Digitalisierung. Die  Evaluation und Umsetzung diverser Projekte hat mich an das Thema Entrepreneurship herangeführt. Um in diesem wenig diversen Feld die Vielfalt zu fördern, engagiere ich mich seit einem Jahr bei AiDiA.

Louisa Schatz

Louisa Schatz

Marketing

Ich berate und unterstütze Kunden bei der Planung und Umsetzung ihrer Strategien im Search-, Display- und Online-Videobereich. Meine Arbeit beinhaltet die Implementierung verschiedener Performance-getriebener Kampagnen sowie die Begleitung von Projekten mit Branding-Fokus. Neben meinem Engagement für AiDiA bin ich bei FoGG e.V. im Business Bereich tätig. 

Jeff Jacobsen

Jeff Jacobsen

Sponsoring

Als Mitgründer des Vereins FoGG e.V. engagiere ich mich mit Leidenschaft für die Schaffung von Strukturen und der Vernetzung der Afrodeutschen Diaspora in Deutschland. Ganz nach der Mission FoGG‘s Schwarze Menschen sichtbar zu machen, möchte ich als Teil von AiDiA den nächsten Schritt gehen und den Zugang zu Ressourcen ermöglichen. Als Unternehmensberater arbeite ich mit nationalen sowie internationalen Organisation des Öffentlichen Sektors und der Entwicklungszusammenarbeit bei ihrer digitalen Transformation zusammen.

FoGG e.V.

FoGG e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, afrikanischstämmige Deutsche und alle anderen Interessierten zu vernetzen, um Synergien zu schaffen und Bildung zu fördern. FoGG e.V. schafft Netzwerke, um Erfahrungen und Wissen untereinander auszutauschen und initiiert Projekte, die dem Zweck dienen, die sozioökonomische Entwicklung von Deutschen mit afrikanischem Migrationshintergrund voranzubringen.

 

Schreibe uns eine Nachricht